Unterstützen Sie die Arbeit der GLS Treuhand

Sie möchten nicht direkt für ein Projekt, eine der Themen- und Zukunftsstiftungen oder einen Stiftungsfonds spenden, sondern den Verein GLS Treuhand e.V. unterstützen? Dann freuen wir uns über eine Spende! Als gemeinnütziger Verein sind wir auf freilassende Spenden angewiesen, um uns weiterhin für eine offene und aktive Zivilgesellschaft einzusetzen und so die Rahmenbedingungen für die Arbeit unserer Stifter*innen und der über 800 gemeinnützigen Projekte, die wir fördern, zu sichern.

Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto:

GLS Treuhand e.V.
IBAN: DE63 4306 0967 0013 0227 10
BIC GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG

Zudem kann die GLS Treuhand als Erbin oder Vermächtnisnehmerin eingesetzt werden. In Einzelfällen und nach vorheriger Absprache können wir auch eine Testamentvollstreckung übenehmen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns!

Ihr Kontakt

TESTAMENTVOLLSTRECKUNG/

VORSTANDSSEKRETARIAT

Rita Schiller


+49 (0)234 5797-5120
rita.schiller@gls-treuhand.de

Weiterführende Informationen

Schenken und Spenden

Mit einer Schenkung oder Spende können Sie Ihrem ganz eigenen Wunsch nach gesellschaftlichem Engagement Ausdruck verleihen. Lernen Sie die vielen individuellen Möglichkeiten kennen, mit geschenktem Geld eine positive gesellschaftliche Wirkung zu erzielen.
Schenken und Spenden

Jahresbericht der GLS Treuhand

Was wir mit Ihrer Hilfe alles ermöglichen konnten, lesen Sie in unseren Jahresberichten. Erfahren Sie, woher sämtliche unserer Mittel kamen, wie sie angelegt und verwendet wurden und welche Projekte Zuwendungen erhalten haben.
Jahresbericht

Ausgezeichnet und Transparent

Das Qualitätssiegel für gute Treuhandstif­tungsverwaltung wird vom Bundesverband Deutscher Stiftungen vergeben und steht für unsere Transparenz, Kompetenz und Qualität des Treuhänders. Innerhalb des Stiftungswesens soll es Stifter*innen eine Orientierung bei der Auswahl ihres Stiftungspartners bieten. Ein vom Bundesverband Deutscher Stiftungen berufener Vergabeausschuss bescheinigt der GLS Treuhand seit Einführung des Siegels im Jahr 2014 regelmäßig die professionelle Verwaltung ihrer Treuhandstiftungen. Im Prüfbericht wird insbesondere die hohe Transparenz der GLS Treuhand in ihrer Rolle als Dienstleisterin betont.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Seite des Bundesverbands Deutscher Stiftungen.

Im Jahr 2012 haben wir die Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft unterzeichnet. Damit leisten wir unseren Beitrag zu einer Transparenzkultur im Non-Profit-Bereich. Die Transparenzinformationen der GLS Treuhand finden Sie hier. Weitere aktuelle Daten zur Mittelherkunft und -verwendung finden Sie auch stets im aktuellen Jahresbericht.