Werkstudent*in Vermögensmanagement (w/m/d)

Wir suchen baldmöglichst in Bochum eine*n Werkstudent*in (m/w/d) für unser sozial-ökologisches Vermögensmanagement (15 Std. pro Vorlesungswoche, in der vorlesungsfreien Zeit ggf. mehr)

Du möchtest vielfältige Praxiserfahrungen neben Deinem Studium sammeln und interessierst Dich sehr für sozialökologische Geldanlage? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir bieten Dir die Möglichkeit, Deine Fertigkeiten bei uns auszubauen, gewähren Dir neue Einblicke in die Vermögensverwaltung einer leistungsstarken gemeinnützigen Organisation und flexible Arbeitszeiten.

Was wir tun

Der GLS Treuhand e.V. fördert gemeinnützige Vorhaben für eine aktive, demokratische und offene Gesellschaft. Sie unterstützt, berät und verwaltet seit über 50 Jahren unselbstständige sowie selbstständige Stiftungen. Aus ihren Reihen erfolgte der Impuls zur Gründung der GLS Bank im Jahr 1974, mit der sie noch heute unter einem Dach arbeitet.

Das Vermögensmanagement der GLS Treuhand betreut das eigene Kapital sowie solches von Stiftungen i.H.v. über 125 Millionen EUR. Dabei legt es das Vermögen mit sozial-ökologischer Wirkung an. Durch die Vermögensanlage auf der Grundlage sozialer, ökologischer und menschenrechtlicher Werte unterstützen wir gesellschaftliche Veränderungen. Beispiele sind Anlagen in regenerative Energien, Darlehen an soziale Einrichtungen wie Schulen, Krankenhäuser, Kindergärten oder Beteiligungen an Unternehmungen, die unserem Wertekanon entsprechen. Neben Neuanlagen beschäftigt sich das dreiköpfige Team auch viel mit Bestandsmanagement und interner und externer Berichterstattung. Weitere Infos findest du hier.

Dein Aufgabenbereich

  • Assistenz im gesamten Anlageprozess entsprechend unserer sozial-ökologischen Anlagestrategie, von der Vorbereitung von Anlageentscheidungen und Teilnahme an Pitch Meetings mit verschiedensten Sozialunternehmen bis hin zu Berichterstattungen intern und extern
  • Unterstützung im Bestandsmanagement sowie bei der Datenpflege und -analyse, unter anderem im Zusammenhang mit dem Jahresabschluss
  • Mitwirkung im Transaktionsmanagement von Investments und bei der Vertragsgestaltung
  • Recherche zu sozial-ökologischen Anlagemöglichkeiten im Netzwerk und gegebenenfalls Teilnahme an Vorträgen und Branchenkonferenzen

Dein Profil

  • Erfahrung und/oder Leidenschaft für das Thema Impact Investing
  • Erste Erfahrungen in den Bereichen Private Equity, Venture Capital oder allgemein sozial-ökologischen Investments
  • Studium in einem relevanten Bereich wie Wirtschaftswissenschaften, Finanzwesen, Nachhaltigkeitsmanagement
  • Sehr gute Excel-Kenntnisse (VBA wünschenswert), gute Power Point-Kenntnisse
  • Detailorientiertes, sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten, auch bei der Bestandspflege
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gerne mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann/frau
  • Konstruktive lösungsorientierte Einstellung, Humor, Einsatzwillen

Deine Vorteile bei uns

  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sozial-ökologischen Arbeitsumfeld
  • Gestaltungsspielräume und Eigenverantwortlichkeit
  • Ein dynamisches Tätigkeitsfeld mit flachen Hierarchien in einem erfahrenen, breit gefächerten Team
  • Zugang zu unserem Netzwerk renommierter Expert*innen im Bereich Impact Investing
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Gute Vergütung (zzgl. Zuschuss zum klimafreundlichen ÖPNV)

Dein nächster Schritt

Wenn Du Dich von diesen Aufgaben angesprochen fühlst, dann freuen wir uns über Deine Bewerbung! Sende uns hierfür Deine aussagekräftigen Unterlagen an Frau Bettina Engelmann (personal@gls-treuhand.de).

Bitte richte Deine Bewerbung an uns ausschließlich per E-Mail mit maximal zwei PDF-Dateien. Alle eingegangenen Bewerbungen werden bei uns zunächst aus Gründen der Chancengleichheit anonymisiert. Verzichte daher bitte auf das Beifügen eines Bewerbungsfotos.

 

 

 

 

Dein Kontakt

Nicht dein Ding?

Dann teile doch die Ausschreibung in deinen Netzwerken, deinem Freundeskreis oder deiner Universität. Danke!

PDF zum Teilen