Matthias Riepe

Ausbildung
Studium Politikwissenschaft, Slawistik, Geschichte, Ausbildung zum Tierwirt (Schäferei) 

Berufliche Stationen
20 Jahre Tätigkeit als Waldorfpädagoge (Schulgründung und Schulleitung)
Einsätze für verschiedene Organisationen (NGOs, GTZ) in Südost-Europa (Kosovo, Kroatien, Bosnien, Mazedonien) in Bildungs- und Friedensprojekten.
Weiterhin in der Erwachsenen- und Weiterbildung sowie als Berater für verschiedene Organisationen im In- und Ausland beschäftigt 

Weiterbildung
Entwicklungsbegleiter, Facilitator (Kommunikationslotsen), zertifizierter Trainer bei IQUEL

Tätigkeitsfeld
Matthias Riepe ist freier Mitarbeiter der GLS Treuhand. Er ist Ansprechpartner der Zukunftsstiftung Bildung, deren Geschäfte er leitet. Neben seiner Tätigkeit bei der GLS Treuhand arbeitet Herr Riepe für Organisationen und Unternehmen im Bereich Kommunikation und Organisationsentwicklung. Er berät Einrichtungen im Bildungswesen in ganz Europa und ist hier als Prozessbegleiter und Moderator tätig. Als Coach und Facilitator begleitet er Teams und Führungskräfte auf allen Ebenen in Unternehmen.