Zukunftsfähige Agrarkultur fördern

Viele Bio-Bäuer*innen bangen um ihr Lebenswerk, wenn sie im Alter keine*n Nachfolger*nnen für die Bewirtschaftung ihres Hofes finden. Die BioHöfe Stiftung, die sich für eine zukunftsfähige Agrarkultur einsetzt, kann helfen. Sie sorgt dafür, dass der Betrieb auch weiterhin im Sinne dieser Landwirte ökologisch bewirtschaftet wird. Außerdem bleiben so ökologisch bewirtschaftete Flächen in Deutschland erhalten und es wird ein Beitrag zum Ökolandbau in Deutschland geleistet werden. So möchte die BioHöfe Stiftung die wichtige Lebensgrundlage für zukünftige Generationen erhalten.

Viele Entfaltungsmöglichkeiten – ein Ziel

Die Möglichkeiten einer Hof-Weitergabe sind vielfältig. Er kann verschenkt oder vererbt werden. Außerdem sind individuelle Formen denkbar, falls beispielsweise eine Altersabsicherung des*der Bio-Bäuer*in gewünscht ist. Auch Besitzer*innen von einzelnen Grundstücken können die Stiftung damit beschenken. Auf diesem Weg hin zur Weitergabe des Hofes begleitet und berät die BioHöfe Stiftung kompetent und vertrauensvoll – ganz im Sinne des*der Eigentümer*in. Auch nach einer erfolgreichen Übergabe an den*die neue*n Besitzer*in begleitet die BioHöfe Stiftung diese weiter, bis zu einer erfolgreichen ökologischen Bewirtschaftung des Hofes. Zusätzlich fördert die Stiftung gemeinnützige Projekte, insbesondere in den Bereichen Natur- und Umweltschutz.

Ein starkes Team

Die im Jahr 2017 gegründete BioHöfe Stiftung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL), der GLS Treuhand und der BioBoden Genossenschaft eG. In Verbindung mit einem beratenden Stiftungsbeirat kann die Stiftung auf langjährige Erfahrung und starke Partner*innen setzen.

Neben dem Bärenbrunner Hof in der Pfalz und dem Lorenzenhof in Langballig bei Flensburg ist mittlerweile auch der Hof Sinnenberg in Deggenhausertal am Bodensee Teil der BioHöfe Stiftung geworden. Außerdem sind Zuwendungen in Höhe von 260.000 Euro zu vermerken.

Mit dem tatkräftigen Engagement der BioHöfe Stiftung nimmt ihre Mission, Flächen und Höfe für ökologische Landwirtschaft zu sichern, immer mehr Formen an.

Weitere Informationen zur BioHöfe Stiftung finden Sie hier

Ihr Kontakt

Mehr von der GLS Treuhand lesen

Lebendiges Schenken: Mit Geschenkspenden Menschen im Ruhrgebiet und weltweit unterstützen

Begeisterung für Geschichte verbindet

Mitarbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit für die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung gesucht