Neue Wege für aktiven Klimaschutz finden

Die Ev. Stadtakademie Bochum e.V. bietet in Kooperation mit der GLS Treuhand, Extinction Rebellion Bochum und Lino Zeddies von Reinventing Society einen interaktiven Workshop zum Thema „Klimaschutz-Aktivismus & Gesellschaft in Transformation: Von Phase 1: „Einiges Erreicht“ zu Phase 2: „Grundlegende Gestaltung“ an. 

Lino Zeddies, Berater für Transformation, Selbstorganisation und Utopieentwicklung bei Reinventing Society - Zentrum für Realutopien

Unter diesem Titel soll sich der Frage angenähert werden, wie nach den ersten Anstößen und Veränderungen im Klimaschutz auf der lokalen Ebene weitergearbeitet werden kann, um die gesamtgesellschaftliche Entwicklung voranzutreiben.

Nach dem Impulsvortrag von Lino Zeddies können Erfahrungen und Ideen ausgetauscht und neue Wege zusammen entdeckt werden. Diskussionen und Arbeitsgruppen bieten hierfür den möglichen Raum.

Lino Zeddies ist Berater für Transformation, Selbstorganisation und Utopieentwicklung bei Reinventing Society - Zentrum für Realutopien. Im Rahmen des Geldgipfels 2021 hat er mit weiteren Kolleg*innen von Reinventing Society bereits auf unserem Workshop zum Thema „Geld und Gesellschaft – eine realutopische Perspektive“ gesprochen.

Wann: Samstag, 11. September, 10.00 - 17.15 Uhr

Wo: Gemeindehaus der Stiepeler Dorfkirche, Gräfin-Imma-Straße 211, 44797 Bochum & "Vereinigte Pfingstblume", Brockhauser Str. 126, 44797 Bochum

Weitere Informationen zur Anmeldung und Programm finden Sie hier

Ihr Kontakt

LEITUNG KOMMUNIKATION

Sven Focken-Kremer


+49 (0)234 5797-5352
sven.focken-kremer@gls-treuhand.de

Weitere aktuelle Meldungen

Hochwasser-Hilfe: Jetzt spenden!

Kinostart "HOMO COMMUNIS - WIR FÜR ALLE"

Stellenausschreibung Mitarbeiter*in Vorstandssekretariat (m/w/d)