Mitarbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit für die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung gesucht

Die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung kooperiert mit 77 Projektpartner*innen in 18 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas. Mit Unterstützung der Partner*innen vor Ort werden Grundlagen für ein selbstständiges Leben in Würde gelegt. Schwerpunkte der Projektarbeit sind der organische Landbau, die ganzheitliche Gesundheitsförderung, emanzipatorische Bildung, Menschen­ und Umweltrechte, der Ausbau von Kleingewerbe und selbstverwalteten Mikrokrediten sowie der Einsatz regenerativer Energien.

Die Stiftung sucht zum 01.01.2022 (oder nach Vereinbarung)

eine*n Mitarbeiter*in (w/m/d) im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Aufgaben:

  •     Betreuung der Website
  •     Pressearbeit
  •     Erstellen von Artikeln und Publikationen (Projektspiegel/Broschüren/Flyer)
  •     Kommunikation mit Spender*innen
  •     Unterstützung des Berichtswesens (Lektorat)
  •     Organisation und Koordination von Veranstaltungen und Fundraising-Kampagnen
  •     Kommunikation mit externen Dienstleistern
  •     Dienstreisen zu Projektpartner*innen und Veranstaltungen im In- und Ausland

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung in einem einschlägigen Studiengang
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Breite Erfahrung mit Content Management Systemen (Typo3, Wordpress)
  • Erfahrung mit InDesign und GoogleAds
  • breite Erfahrung im Verfassen von Texten für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
  • Erfahrungen im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit
  • hohe interkulturelle Kompetenz
  • Lust auf intensive Teamarbeit
  • Organisiertes und zuverlässiges Arbeiten auch unter hoher Arbeitsbelastung und Zeitdruck
  • Begeisterung für Weiterentwicklung und Veränderungen

Die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung bietet:

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer respektvollen und positiven Organisationskultur
  • Bezahlung nach innerbetrieblicher Gehaltsstruktur abhängig von jeweiliger Berufserfahrung
  • Benefits: 30 Tage Urlaub, 13. Monatsgehalt, ÖPNV-Ticket, betriebliche Altersvorsorge ab einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Personalentwicklung durch interne Weiterbildung und Förderung individueller Weiterbildung


Die Stelle:

  • Vollzeit (39 Stunden/Woche), Teilzeit möglich (mindestens 80%)
  • Befristung vorerst auf zwei Jahre (Entfristung angestrebt)
  • Einsatzort ist Bochum
  • Eintritt zum 01.01.2022 oder nach Vereinbarung

Die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung freut auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 21.11.2021. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Email unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Einkommensvorstellung und fassen Sie dabei alle Dokumente in einer Datei zusammen (pdf. max. 5 MB).
 
Bitte richten Sie die Unterlagen an: Frau Laura Benning, Sekretariat Zukunftsstiftung Entwicklung (Laura.Benning@gls-treuhand.de).


Stellenanzeige bei der GLS Zukunftsstiftung Entwicklung

 

Ihr Kontakt

SEKRETARIAT UND PATENSCHAFTSVERWALTUNG

Laura Benning


+49 (0)234 5797-5134
laura.benning@gls-treuhand.de

Weitere aktuelle Meldungen

Lebendiges Schenken: Mit Geschenkspenden Menschen im Ruhrgebiet und weltweit unterstützen

Begeisterung für Geschichte verbindet

Mitarbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit für die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung gesucht