Alanus Hochschule reakkrediert

Für weitere fünf Jahre ist die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn vom Wissenschaftsrat reakkreditiert. Bei Erfüllung weniger sogenannter Auflagen kann die Akkreditierung sogar für weitere zehn Jahre gelten.

Campusleben der Alanus Hochschule (Foto: Alanus Hochschule, Rechte: Alanus Hochschule)

Besonders gewürdigt wurde die inhaltliche Ausrichtung der Hochschule: neben wissenschaftlicher und künstlerischer Ausrichtung, steht eine starke Berufsfeld- und Praxisorientierung im Fokus. Die staatliche anerkannte Kunsthochschule mit einem weiteren Studienzentrum in Mannheim verfolgt eine ganzheitliche Bildungsidee und misst der Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden einen großen Stellenwert bei. Der ganze Mensch wird bei allen Betrachtungen immer den in den Mittelpunkt gestellt. Um die Werteorientierung zu stärken, steht beispielsweise das Thema Nachhaltigkeit seit geraumer Zeit im Mittelpunkt vieler Seminar und Vorlesungen.

Einen maßgeblichen Beitrag zur erneuten Akkreditierung leistete unser Vorstandsmitglied Dr. Hermann Falk, der seit zwei Jahren ehrenamtlich im Vorstand der Alanus Hochschule tätig ist. Professor*innen, Studierende, Mitarbeitende sowie fördernde Stifter*innen freuen sich über die Bestätigung und Würdigung ihrer Arbeit.

Mehr Informationen zur Arbeit der Alanus Hochschule finden Sie hier
 

Ihr Kontakt

VORSTANDSMITGLIED

Dr. Hermann Falk


+49 (0)234 5797-5123
hermann.falk@gls-treuhand.de

 

Weitere aktuelle Meldungen

Hochwasser-Hilfe: Jetzt spenden!

Kinostart "HOMO COMMUNIS - WIR FÜR ALLE"

Stellenausschreibung Mitarbeiter*in Vorstandssekretariat (m/w/d)