Rückblick auf die Mitgliederversammlung 2019

Jedes Jahr lädt die GLS Treuhand ihre Mitglieder zur Mitgliederversammlung nach Bochum ein. Dort berichtet sie über das vergangene Geschäftsjahr im Stiftungsgeschehen mit Zahlen, Daten und Impulsen.

2019 war die Mitgliederversammlung geprägt von einer großen Themenvielfalt, engagierten Menschen, spannenden Diskussionen und dem (überlebens)wichtigen Thema Klimawandel. Nach dem Abschluss der ordentlichen Mitgliederversammlung folgte am späten Nachmittag ein öffentlicher Teil für Mitglieder und Gäste der GLS Treuhand zur Frage: Stirn bieten oder Stecker ziehen? Über den Umgang mit Hass und Radikalismus im Netz.

Für die Amadeu Antonio Stiftung und Impulsredner Mick Prinz gilt es, dem immer größer werdenden Hass im Netz entschieden entgegenzuwirken. Gerade in sozialen Netzwerken soll der Radikalisierung Einhalt geboten werden – sei es durch demokratische Gegenrede oder Funktionen wie Löschen oder Blockieren. Dabei schöpfte er aus reichlich Erfahrung: Als Projektleiter von „Civic.net – Aktiv gegen Hass im Netz“ engagiert er sich täglich dafür, dass antidemokratische Kommentare im Netz und sozialen Medien nicht unwidersprochen bleiben.

Die Intervention kommt von Claus P. Baumeister von der C&U Baumeister Stiftung für nachhaltige Technologie. Er fordert eine noch entschiedenere Haltung: Stecker ziehen! Die Plattformen, auf denen Hass und Diskriminierungen erfolgen, sind für den Stifter Kern des Problems. Er sieht wenig Chancen in der aktiven Gegenrede. Als IT-Unternehmer weiß er um die mechanische Macht der Algorithmen, die seiner Meinung nach die Verbreitung von Hass befördern und konstruktive Meinungen untergehen lassen. Er plädierte für einen kompletten Ausstieg aus den sozialen Medien.

Im Anschluss gab es Zeit für Diskussionen, um zu klären, wie Sie eine Chance sehen, dem Hass im Internet die Stirn zu bieten und aktiv gegen Hate Speech vorzugehen oder ob Sie künftig lieb den Stecker ziehen und aus den sozialen Medien aussteigen möchten.

Hier finden Sie den kompletten Rückblick. Viel Freude beim Lesen!

Weitere Aktuelles-Meldungen

Ihr Kontakt

LEITUNG KOMMUNIKATION

Sven Focken-Kremer


+49 (0)234 5797-5352
sven.focken-kremer@gls-treuhand.de

Eine grüne Perle für Witten: Solidarisch & Bio – einkaufen im Regionalladen

Für eine Energiewende in Bürger*innenhand! Jetzt für den Bürgerenergie-Konvent anmelden.

Flutkatastrophe jährt sich: Wo die Hilfe für Menschen im Ahrtal ankommt